BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//vk.nuernberg.de//NONSGML kigkonsult.se iCalcreator 2.29.29// CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH UID:2c5b657c-3cc9-4fad-886c-4d7049c7508c X-WR-TIMEZONE:Europe/Berlin BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:STANDARD TZNAME:CET DTSTART:20231029T030000 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 RDATE:20241027T030000 RDATE:20251026T030000 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT TZNAME:CEST DTSTART:20240331T020000 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 RDATE:20250330T020000 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT UID:669df799-9831-4f02-9e08-278d2ff7d6a4 DTSTAMP:20240523T084512Z CLASS:PUBLIC DESCRIPTION:Unermesslicher Reichtum\, ewige Jugend und Unsterblichkeit: Die Erfüllung dieser Wünsche versprach ein einzigartiges Elixier\, der sogena nnte „Stein der Weisen“. Über Jahrhunderte versuchten Alchemisten\, ihn he rzustellen. Die Studioausstellung gibt mit rund 60 Handschriften und Druck en\, überwiegend aus dem 16. und frühen 17. Jahrhundert\, sowie ergänzende n pharmazeutischem Gerät Einblicke in die faszinierende und geheimnisumwob ene Geschichte der Alchemie. DTSTART;TZID=Europe/Berlin:20240524T100000 DTEND;TZID=Europe/Berlin:20240524T180000 LOCATION:Germanisches Nationalmuseum SEQUENCE:1 SUMMARY:Der Stein der Weisen. Geschichte der Alchemie TRANSP:OPAQUE END:VEVENT END:VCALENDAR