BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//vk.nuernberg.de//NONSGML kigkonsult.se iCalcreator 2.29.29// CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH UID:a6fffb47-3357-429f-be4e-d5486f5f5222 X-WR-TIMEZONE:Europe/Berlin BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:STANDARD TZNAME:CET DTSTART:20231029T030000 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 RDATE:20241027T030000 RDATE:20251026T030000 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT TZNAME:CEST DTSTART:20240331T020000 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 RDATE:20250330T020000 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT UID:bbb6b04d-b630-4644-bb43-985d41811bb1 DTSTAMP:20240529T063149Z CLASS:PUBLIC DESCRIPTION:'Beyond Boundaries“ ist ein partizipatives Ausstellungsprojekt des Instituts für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erla ngen-Nürnberg: 10 Studierende entwickeln mit 18 (über)regionalen zeitgenös sischen Kunstschaffenden ihre erste Präsentation. Die Bildhauerei\, Instal lationen\, Malerei und Grafik umfassende Schau startet flankierend zum 37. Deutschen Kongress für Kunstgeschichte (13. bis 27.03.2024) im Erlanger S chlossgarten. In Kooperation mit dem Museum Tucherschloss und dramaturgisc h neu auf die Besonderheiten dieses historischen Orts ausgerichtet\, finde t die Ausstellung im Freigelände des Schlosses ihre Fortsetzung. DTSTART;TZID=Europe/Berlin:20240502T130000 DTEND;TZID=Europe/Berlin:20240502T170000 LOCATION:Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal SEQUENCE:1 SUMMARY:Beyond Boundaries TRANSP:OPAQUE END:VEVENT END:VCALENDAR